Dienstag, 17. April 2012

Ein toller Tausch

Vor einiger Zeit habe ich euch einen "Tuchbaumler" gezeigt, den ich mit der lieben Dagmar gegen Seife tauschen werde.
Heute war es nun soweit,  hurra hurra, die Post war da ;-)
Meine Nachbarin hatte es angenommen und ich bat meinen Sohn es doch bitte zu holen.
Als er zurück kam, sage er schon "mmhhhh Mama, wie das duftet, darf ich es aufmachen"?.
Aber nein, das wollte ich schon selber tun...
Oh ja, himmlisch, was einem da in die Nase strömt. Und erst der Augenschmaus, schaut mal, sind die nicht hübsch.
4 wunderschone Seifen...und mein Sohn meinte gleich, sich das "Feuerwerk" unter den Nagel reissen zu müssen.
Er liebt so wie ich diese selbstgesiedeten Seifen und möchte sowas am Liebsten auch machen.
Da für den Mann auch eine dabei war, dachte ich mir ok, eine für jeden und ICH nehme die "Zuckersüß", das war eh die, die ich mir ausgesucht hatte für den Tausch. War ja klar, das Dagmar es nicht bei der einen belassen hat, D A N K E E E !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! du verrücktes Huhn, warte nur ab, du bekommst ja auch bald Post.
Das war mal wieder ein toller Tausch, nach meiner letzten Enttäuschung. Aber wenn man weiss, mit wem man es zu tun hat, ist das ja auch sicher.
Ich freue mich sehr, gerne wieder.

Kommentare:

  1. Freut mich, dass sie Dir gefallen! Musstest ja auch lange genug darauf warten... Und Du weißt ja: Den "Wert" seiner eigenen Sachen kann man immer schlecht einschätzen.

    Ich gebe Dir Recht: Es tauscht sich mit jemanden Bekannten viel viel besser! So nach dem Motto: Da weiß man, was man hat.

    Danke noch einmal für Deine Geduld! Und ich freue mich schon sehr auf meinen Tuchbaumler.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich super lieb. Es freut mich, dass Du dieses Mal nicht enttäuscht wurdest.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen