Sonntag, 21. November 2010

Unsere alljährliche Pralinenproduktion

Schon seit einigen Jahren gehen wir mit Freunden zusammen in große Pralinenproduktion.
Immer perfekter werden wir.
Dieses Jahr haben wir                                                           
-Schokocrossies
-Ricecrisp-Kokos-Crispies
-"Raffaellos"
-Rumkugeln
gemacht. Die Kinder haben kleine Knusperhäuser gemacht.
Und so ganz nebenbei wurde auch noch Spritzgebäck hergestellt.

Schaut das nich leckkkkker aus? Man weiss fast nicht wohin mit den Massen, aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch.






Kommentare:

  1. huiii seid Ihr fleißig!!! Falls Du noch Abnehmer für Deine Leckereien suchst, schreie ich gerne hier;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für Massen! Wer wird die denn bloß alle essen?! Ich wünsche euch guten Appetit!
    GlG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, erst mal wurde ja alles in 2 Teile geteilt und dann hat man doch immer mal ein nettes Mitbringsel für Nikolaus und Weihnachten.
    Na gut, selber naschen so zwischendurch ist ja auch lecker. ;-)
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Boah ich werd verrückt!!! Ich eß das Zeug zwar nicht,,, aber Hut ab was Ihr da so gewerkelt habt!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist eine Menge und es sieht total lecker aus, jamjam.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. uiiii, was lecker, ich liebe Pralinen...

    liebe Claudia, herzlich möchte ich mich für Deinen netten Kommentar zu meinem 1. Bloggeburtstag bedanken, ich habe mich sehr gefreut!

    viele, liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen